Christine Kappe

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Christine Kappe, *1970 in Einbeck, lebt in Hannover. Sie studierte Sprachwissenschaft und Geschichte in Hannover und am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Sie erhielt u.a. den Literaturförderpreis der Stadt Leipzig 1996. 2013 erschien: „Wie kann das sein“ – ein bibliophiler Gedichtband – in der San Marco Handpresse Bordenau/Venezia. Zuletzt: „Rahling“, Roman, 2014 und „Vom Zustand der Welt um 4 Uhr 35“, Essays und Erzählungen, 2017.

Lieferbare Titel von Christine Kappe:

Rahling. Kriminächte Band 5. 200 Seiten, 15,50 Euro. ISBN 978-3-86356-095-9

Vom Zustand der Welt um 4 Uhr 35. Essays und Erzählungen. Mit sechs Bildern von Irene Klaffke. 158 Seiten, 14,90 €. ISBN 978-3-86356-123-9